It's me again...

Salut à tous!

Ja, jetzt ist die Woche schon wieder um und ich hab mich immer noch nicht gemeldet! das hole ich hiermit jetzt nach.
Also, mein trip nach England war wirklich schöön! Ich war dort in Bath, ein kleiner aber feiner Kurort, sehr idylisch und habe Nick besucht, den ich hier in Lyon kennengelernt habe. Das war eine recht spontane idee, aber es hat sich gelohnt. Wir haben die kleine Innenstadt angeschaut und das römische Bad (inklusiver heißer Quelle), nachdem die Stadt benannt ist, besichtigt. Alles sehr beeindruckend. Wir durften sogar das Wasser aus der Quelle trinken, wobei das recht ekelig war, weil es zum einen warm war und zum anderen irgendwie nach "metall" geschmeckt hat...aber es soll gut sein für die Gesundheit! Wir haben dann jeden abend dort im Studentenwohnheim gekocht mit Harry und Jerry (ja, genau zwei chinesische Studenten ), waren im Kino und haben Illuminati geschaut und sind ein bissl durch die Stadt geschlendert!
Hier ein paar eindrücke von Bath:

 
Ja, eine Brücke, die bestimmt auch einen Namen hat emotion


Ein Blick auf "den" Fluss und Bath...

der Blick auf ein ziemlich teures Wohnviertel mit Blick auf einen Park (angeblich hat Johnny Depp dort ein Appartment - ja, die "wichtigen Sachen" hab ich mir gemerkt, bei den Namen habe ich meinem guide nicht richtig zugehört emotion)


Die Kathedrale von Bath...die sich direkt...

...neben dem römischen Bad befindet.

Es waren sogar "echte Römer" da und haben das Wasser angebetet oder so emotion

Die berühmte heiße Quelle

Ja...insgesamt ein sehr schönes Wochenende wieder, das viel zu schnell rum ging.
Nach einer kleinen Odyssee auf der Rückreise (ich hätte so gegen 0.30h zuhause sein sollen, daraus wurde dann 2.30h emotion ), war am Montag dann lernen angesagt, da ich am Dienstag eine weitere Klausur hatte! Die war auch so lala...4 geschafft und noch 4 weitere (hier in Frankreich + 2 in Deutschland). Wer hätte gedacht das ein Erasmussemester so anstrengend sein kann und mit soviel arbeit verbunden ist??????
Naja...jammern hilft nix. Aber am Wochenende ist deswegen vor allem "Lernen, lernen, lernen" angesagt! emotion

Einen kleinen Bericht möchte ich noch hinzufügen: ich komme nämlich grad von einer Inlineskating-Tour durch Lyon. Das ist recht cool, weil gaanz viele Leute sich freitagabends treffen und dann auf der Straße (was sehr angenehm ist, weil es sich dort sehr gut fährt mit Skates) durch Lyon fahren. Nebenbei kann man Lyon ein bissl bewundern. Also sind Ellen und ich heute abend rund 20km recht gemütlich durch Lyon gefahren. Da das Wetter sehr mild war (abgesehn von dem Wind), war das wirklich eine sehr nette Sache. Da auch noch zufällig das 10-jährige Jubiläum von diesen regelmäßigen Rundfahrten war, gabs eine kleine Pause mit Wasser und Schokoriegeln für alle Teilnehmer! emotion Auch hier hab ich eine paar Fotos gemacht, allerdings nur mit dem Handy, deswegen entschuldigt bitte die Qualität!! emotion


Vor der Tour - da wussten wir noch nicht, was auf uns zu kommt!

Kurz nach dem Start - so gegen 21.15h...

unterwegs und immer in Bewegung...

...und zwar so schnell wie der wind (bzw. einfach nur zu schnell für die Handy-Kamera)

...durchs Zentrum von schön beleuchteten Lyon..,

Um 23.30h und 20km später - immer noch guter Dinge...

...war gar nicht so schlimm wie befürchtet, sondern eigentlich sehr cool und würde ich gern nochmal wiederholen!
Leider bleibt ja gar nicht mehr so viel Zeit, denn bald ist das Semester auch schon wieder um...emotion
Aber erstmal müssen noch Klausuren geschrieben werden emotion

Deswegen wird wohl mal wieder ein bissl stiller um meinen Blog - aber wenn ich "immer" lerne, gibt sowieso nicht viel zu erzählen! emotion

So, dann also "à bientôt" et bonne nuit!

30.5.09 01:37

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Carlos (12.7.09 14:16)
^^ Nice :D . I had to cheat using google übersetzer :P . Hug!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen